Über Uns

Unsere Pension:
 
Unsere Anlage befindet sich bereits seit über 40 Jahren inmitten des Naturschutzgebietes „Marscheider Wald“ am Rande Beyenburgs, fernab vom Lärm und der Hektik unseres Alltages.
Unsere Pension verfügt über grosse Hundehaltungsräume (ca. 15 m²), an denen jeweils ein großzügiger Auslauf grenzt, der unseren Gästen den ganzen Tag zur Verfügung steht. Die Räume werden , wenn möglich, jeweils paarweise ( Rüde und Hündin) bewohnt. Um ein harmonisches Miteinander zu gewährleisten , ist es daher zwingend erforderlich, uns eventuelle Probleme mit Artgenossen vor der Reservierung mitzuteilen.  Rudelhaltung wird nicht angeboten, um den Aufenthalt Ihres Vierbeiners so stressfrei und angenehm wie möglich zu machen, da ein Rudel nur gebildet werden kann, wenn Hunde dauerhaft zusammen leben oder gehalten werden. Da in einem Pensionsbetrieb die Gasthunde ständig wechseln, wären ständige Raufereien sowie Rangeleien um Ressourcen vorprogrammiert.
Wir bieten für unsere Gäste mindestens 3 x täglich freies Laufen und Spielen auf ca. 13000 m² eingezäuntem Grundstück. Dies geschieht, je nach Charakter des Hundes einzeln mit Betreuung oder in der Gruppe (max. 5 verträgliche Tiere). Wir bitten um Verständnis, dass wir keine läufigen Hündinnen aufnehmen! Sollte Ihr Hund einen speziellen Futterwunsch haben, werden wir diesen nach Möglichkeit individuell berücksichtigen.
Benötigte Medikamente werden Ihrem Hund nach Anweisung verabreicht.
 
Qualifikationen:
 
  • Vorraussetzung zum Führen eines Hundes gemäß §3 sowie §10 des Landeshundegesetzes (LHundG NRW) vom 18.12.2002
    (GV.NRW. S.656 ff.)
  • Berechtigung zur Aufnahme erlaubnispflichtiger Hunde bestimmter Rassen gemäß §3 sowie §10 des LHundG NRW der Stadt Wuppertal
  • Übungsleiterlizenz vom Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V.
    (Sachkundenachweis für Ausbildungswarte, Trainer, Übungsleiter und Hundeführer)